Kolpingsfamilie Burgdorf als Helfer im Einsatz

 

Mehrere Mitglieder der Kolpingsfamilie Burgdorf haben bei der Weihe des neuen Bischofs von Hildesheim, Dr. Heiner Wilmer SCJ, tatkräftig geholfen.

 

Um 7 Uhr morgens machte sich das runde Dutzend Kolpinger auf den Weg in die Domstadt. Vor Ort wurden sie in ihre Aufgaben eingewiesen. Ausgestattet mit Warnwesten sorgten die Burgdorfer bei der Anreise der Gäste für eine geordnete und störungsfreie Anfahrt der verschiedenen Parkplätze auf dem Domhof. Und auch ein Messdiener war dabei, der ebenfalls auf dem sonnigen Hof per Los seine Aufgabe erhielt und später den Festgottesdienst aus nächster Nähe erleben durfte.

 

Während der Weihe und Amtseinführung des neuen Bischofs konnten die übrigen Helferinnen und Helfer auf einer großen Leinwand auf dem Domhof gemeinsam mit unzähligen Gläubigen die feierliche Zeremonie live mitverfolgen. Nicht nur die Burgdorfer waren dabei von der Ansprache des neuen Bischofs begeistert, der diese sogar teilweise auf Plattdeutsch, Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch hielt.

 

Nachdem der fast vierstündige Festgottesdienst beendet war, leiteten die Mitglieder der Kolpingsfamilie die Fahrzeugführer wieder sicher vom Domhof ab. Anschließend nutzten auch sie dann noch die Gelegenheit, dem neuen Bischof persönlich zu gratulieren und Gottes Segen zu wünschen.

 

Hier finden Sie uns

 

Kolpingsfamilie Burgdorf

Im Langen Mühlenfeld 19

31303 Burgdorf​​

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05136 894675

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kolpingsfamilie Burgdorf